Neue Teams und Veteranen

Die Teilnehmerliste füllt sich. Eine Mischung aus erfahrenen Veteranen die den Adrenalinkick wieder suchen und neuen Rookies die sich furchtlos der Schikane und der Steilkurve stellen. Das Team RAIKA Steyr tritt heuer in komplett neuer Besetzung an und hat sich die Seifenkiste vom Vorjahr gesichert. Vielen Dank an dieser Stelle für das Sponsoring!

Auch der Club41 aus Spittal ist wieder mam Start – mal sehen ob sie den McLaren weiterentwickelt haben. Und die asphalterprobten Seitenwagen kommen auch wieder und werden mit ihren Flitzern die Grenzen der Strecke ausloten. Nicht zu vergessen die HTL Steyr, die im Vorjahr durch einen Drift nach dem Ziel ihre fragile Seifenkiste zerstörten – heuer sicher wieder eines der Favoritenteams.