Regeln & Wertung

Rennregeln:

  • Startberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr.
  • Der Start und der Betrieb des Fahrzeugs während des Rennen hat ohne Fremdhilfe zu erfolgen.
  • Der Start selbst wird durch den Startrichter ausgelöst.
  • Den Anweisungen und Entscheidungen des zuständigen Renndirektors sind Folge zu leisten.
  • Bleiben Rennfahrzeuge im Streckenverlauf liegen, so werden diese Fahrzeuge ausschließlich von den Streckenposten wieder in Gang gesetzt oder entfernt.
  • Die Reparatur von Fahrzeugschäden ist erlaubt, ein Austausch von Fahrzeugen oder eine Verbesserung des technischen Zustandes ist nicht erlaubt.
  • Zur Manipulation der Fahrzeuge wird seitens des Veranstalters kein Personal zur Verfügung gestellt.

Wertungen:

  • Wertung A: Schnellste Gesamtzeit aus 1. und 2. Durchgang.
  • Wertung B: Weiteste Anreise
  • Wertung C: Schwerster und leichtester Fahrer
  • Wertung D: Gesamtkunstwerk
  • Wertung E: Höchste Steilkurvenaustrittsgeschwindigkeit
  • Wertung F: Teamwertung. Diese Wertung gilt nur bei Teamanmeldung (mind. zwei Starter)

 Termin: Sonntag, 11. Juni 2017

Registrierung und technische Abnahme: 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr, Stadtplatz Zielbereich
Fahrerbesprechung mit anschließendem Probelauf: ab 10:45 Uhr, Stadtplatz Zielbereich
Rennstart:  12:00 Uhr, Brucknerplatz Startbereich
Das Rennen erfolgt in zwei Durchgängen.
Die Startreihenfolge des zweiten Durchgangs erfolgt in gleicher Reihenfolge wie im ersten Lauf.

Die genauen Spezifikationen für die Seifenkisten, die Streckendetails und das exakte Regelwerk findet ihr im Rennhandbuch!

Download als PDF: Rennhandbuch für Teilnehmer