Streckenbeschreibung

Startzone:

Die Startzone befindet sich am Brucknerplatz. (Höhe ü.A=308,92m)

 

Rennstrecke:streckengrafik-2017-hoch

  • Im Bereich des Stiegenaufgangs zur Stadtpfarrkirche werden die Fahrzeuge durch eine Kombination aus Schikanen zur Abbremsung gezwungen, um somit eine Reduzierung der Geschwindigkeit zu erreichen.
  • An der Einmündung der Pfarrgasse in den Stadtplatz wird die Strecke nach links über eine Steilkurve in den Stadtplatz Richtung Leopoldi – Brunnen geführt.
  • Der Höhenunterschied zwischen Start und Ziel beträgt ca. 15m.
  • Die Länge der Rennstrecke beträgt ca. 200m.
  • Höhe ü.A=308,92-294,00m

 

Zielbereich:

Das Ziel befindet sich etwa auf Höhe der Adresse Stadtplatz 34.

Im Zielbereich können die Seifenkisten an der Westseite aus dem Zielgelände gebracht werden. (Höhe ü.A=294,00)

 

Sicherheit & Gehwege:

  • Der Fußgängerverkehr in der Pfarrgasse wird über einen schmalen Gehstreifen (mind. 1,2m) an der Häuserfront und weiter über die Stiege zur Stadtpfarrkirche geführt.
  • Der Randverlauf der Strecke wird mit Strohballen gesichert. Teile der Schikanen werden mit Strohballen und Reifen gesichert.
  • Die Zuschauer und Fußgänger werden durch einen Schutzzaun am Zutritt zur Rennstrecke gehindert. Im Startbereich erfolgt die Absicherung durch einen Schutzzaun und Absperrbänder.
  • Der Zielbereich wird großräumig mit Schutzzäunen abgesperrt.
  • Der gesamte Streckenabschnitt wird von insgesamt 3 Teams zu je 2 Streckenposten abgesichert und überwacht.
  • Der Startrichter, der Zielrichter und alle Streckenposten sind über Funk miteinander verbunden.

 

Download als PDF

Die genaue Spezifikation der Strecke findet ihr im Rennhandbuch